Über mich

Irmgard Kornprobst-Reiter

Mein Name ist Irmengard-Katharina Kornprobst-Reiter geboren 1956.
In meinem erlernten Beruf als examinierte Krankenpflegehelferin arbeitete ich in verschiedenen Krankenhäusern und Altenheimen. Eine längere, berufliche Pause entstand durch die Erziehung meiner drei Kinder. In dieser Zeit, gerade auch durch die Krankheiten meiner Kinder, veränderte sich mein Denken im Bereich der Schulmedizin und ich fing an mich mit Alternativen auseinander zusetzen. Dieses Lernen brachte mich in meiner persönlichen Entwicklung ein großes Stück weiter, sodass ich mich, noch während meiner Ausbildung zur Hospitzbegleiterin 1995 entschloss, die Heilpraktikerschule zu besuchen. Diese schloss ich 1998 mit bestandener Überprüfung am Gesundheitsamt München vor dem dortigen Amtsarzt ab.

In meiner Praxis kommen verschiedene Therapiemöglichkeiten zur Anwendung.
Am allerwichtigsten aber ist die persönliche Begegnung, denn das „Wesentliche ist für das Auge unsichtbar“ ( Antoine de Saint-Exupéry) und genau dort fängt meine Arbeit an.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Freude beim Blättern auf meiner Seite.

Mit herzlichen Grüßen

Irmengard Kornprobst-Reiter

_JB12008

 

Fachausbildungen:

  • Bachblüten
  • Beckenboden
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Hospitzbegleitung
  • Astrologie
  • Ohrakupunktur
  • Ritualarbeit
  • Shiatsu / Akupressur
  • Klassische Naturheilkunde

  • Dozentin VHS-Dachau
  • Ehrenamtliche Demenzhelferin