Fußreflexzonen Therapie

Fußreflexzonen Therapie

„Gib den Füßen Ruhe, aber auch dem Herzen“

Die Fußreflexzonen Therapie stärkt die im Menschen vorhandene Selbstheilungskraft und ist für jedes Lebensalter geeignet.

Sie basiert auf der Erkenntnis, dass sich der menschliche Körper in den Füßen widerspiegelt, wobei jeder Körperteil an eine bestimmte Stelle des Fußes gekoppelt ist.

“ Zum Beispiel der Kopf zeigt sich in der großen Zehe“

Das Prinzip ist ähnlich wie bei der Akupressur oder beim Shiatsu! Ist ein Punkt schmerzhaft oder eine Reflexzone auffällig, kann hier durch Druck ein Heilungsreiz an das jeweilige Organ gesendet werden, der die Stoffwechsellage und die Durchblutung des Körpers verbessern kann.

Indikationen:

  • Akute und chronische Beschwerden im Verdauungssystem
  • Kopfschmerzen
  • Chronische / akute Erkältungen
  • Wechseljahrsbeschwerden und andere hormonelle Störungen
  • Beckenbodenschwäche
  • Schlafstörungen
  • Einschlafbeschwerden bei Kinder
  • Nervöse Belastungen (auch schulische)
  • Schmerzen und funktionelle Belastungen der Wirbelsäule
  • Wachstumsbeschwerden

Kontraindikationen:

  • Akuten Venen und Lymphentzündungen
  • Hoch fieberhafte Zustände
  • Starke Arthrosen
  • Bestimmte psychische Erkrankungen